Kroatische Inseln auf dem Fahrrad erkunden

Kroatische Inseln auf dem Fahrrad erkunden



Wer einen flexiblen und preiswerten Aktivurlaub plant, dem sei eine Fahrradtour durch Kroatien empfohlen.
 

Die traumhafte Insellandschaft in Kroatien bietet Ihnen viele Möglichkeiten einen Aktivurlaub auf dem Fahrrad zu gestalten. Sie können flexibel und unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Um verschiedene Inseln zu erkunden, sind Sie neben einem Fahrrad mit entsprechendem Equipment, wie Fahrradtaschen und Kartenmaterial lediglich auf die Fähren, die die einzelnen Inseln verknüpfen angewiesen.
 

Gerade auf dem Fahrrad können Sie die Vielfalt der Natur in Kroatien auf sich wirken lassen. Zur Abkühlung erkunden Sie einfach eine der vielen Buchten auf den kroatischen Inseln, stellen Ihr Fahrrad kurz ab und genießen das kühle Meerwasser. Für besonders engagierte Radfahrer bieten sich Bergregionen in Kroatien an. Bei entsprechender Planung lässt sich ein atemberaubender Kurztrip durch das Gebirge realisieren.
 

Bei einem längeren Aufenthalt in Kroatien sollten Sie vorab bereits mögliche Unterkunftsvarianten bedenken. Bei der Reise mit dem Fahrrad lohnt es sich Informationen über die günstigen und überwachten Campingplätze in Kroatien einzuholen . Allerdings bieten ebenfalls die vielen liebevoll eingerichteten Privatunterkünfte eine angenehme Form der Übernachtung. Bei dieser Gelegenheit werden Sie auch die berühmte Gastfreundschaft der Kroaten erleben.
 

Im Gegensatz zu einer durchgeplanten Pauschalreise, verreisen Sie auf dem Fahrrad nahezu unabhängig von Fahrplänen und vorgeschriebenen Programmpunkten. Dadurch ist ein entspanntes, da auf Ihre Wünsche und spontanen Vorstellungen von Urlaub abgestimmtes, Verreisen möglich. Sowohl alleine, als auch mit einem Partner oder einer kleinen Gruppe kann eine solche Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
 

Nicht zuletzt bietet Kroatien darüber hinaus eine Vielzahl an kulinarischen Spezialitäten. Nach einer längeren Fahrradtour können Sie in einem der vielen Cafés landestypische Erfrischungsgetränke und in einem gemütlichen mediterranen Restaurant Grillspieße, Salate oder kroatische Fischgerichte genießen.
 

Nicht verschwiegen werden sollten auch die vielen kulturellen Highlights Kroatien. Erkunden Sie die kulturträchtige Altstadt von Dubrovnik. Auch hier bietet es sich an, ein Fahrrad für die Erkundungen zu nutzen. Lassen Sie eine der schönsten Städte Kroatiens auf sich wirken, indem Sie die alte Stadtmauer erklimmen und auf ihr in herrlichem Sonnenschein um die Stadt herumgehen.
 

Für intensive Einkaufserlebnisse sorgen die vielen kleinen Geschäfte. Vergessen Sie nicht die Souvenirs für Angehörige und Freunde. In Kroatien können Sie fast immer ein Schnäppchen machen.
 

Halten Sie Ihre Reise mit einer Kamera oder durch aussagekräftige Fotografien fest. Dann haben Sie für lange Zeit eine tolle Erinnerung an einen Urlaub, den Sie so schnell nicht vergessen werden – und vielleicht fahren Sie dann noch regelmäßiger Fahrrad, als Sie es sowieso schon tun.
 

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/16364/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.