Rabatte und Angebote für Studenten

Rabatte für Studenten



Studenten haben es nicht besonders einfach. Wenn man nicht genug Unterstützung von der Familie bekommt und auf sich allein gestellt ist, kann das Studium zum dauerhaften Akt der finanziellen Not werden. Viele haben bereits eine eigene Wohnung oder leben in einer WG, dazu kommt das Studiengebühren erhoben werden. Dabei verdienen Studenten noch kein Einkommen, außer vielleicht durch einen Nebenjob zum Studium. Unter gewissen Bedingungen kann Bafög beantragt werden und das Kindergeld können die angehenden Akademiker bis zum 25. Geburtstag erhalten. Bei einem zu hohem Verdienst der Eltern stehen die Chancen auf eine Bewilligung von Bafög allerdings schlecht. Die Eltern stehen in der Pflicht ihre Kinder zu unterstützen, wenn das nicht freiwillig geschieht gibt es große Schwierigkeiten. Das Leben ist auch für Studenten nicht kostenfrei und es wird noch dauern bis sie ihr erstes Geld verdienen. Um das Leben der Studenten zumindest ein wenig zu erleichtern gibt es eine vielfältige Auswahl von Studentenrabatten die ausgenutzt werden sollten.
 

Rabatte und Angebote für Studierende
 

Es fängt beim öffentlichen Verkehr an, viele Studenten können sich eine Wohnung in den meist überfüllten Universitätsstädten nicht leisten. Sie sind darauf angewiesen, täglich von weiter weg anzureisen. Die deutsche Bahn und fast jedes Nahverkehrsunternehmen bietet daher spezielle Tickets für Studenten und Schüler an. Dies geschieht nicht selten in Zusammenarbeit mit den Hochschulen, denen natürlich auch daran gelegen ist ihre Studenten ein wenig unter die Arme zu greifen. Für die meisten jungen Leute die studieren ist es mit den Vorlesungen und dem Aufenthalt in der Universität nicht getan. Sie müssen daheim weiter lernen um das beigebrachte Wissen zu festigen. Dafür ist nicht selten ein Laptop und eine funktionierende Internetverbindung nötig.

Viele Anbieter für Notebooks und PC Systemen bieten spezielle Studentenrabatte an die genutzt werden können. Die Homeoffice Software ist dabei meist auch günstiger und vervollständigt werden die Produkte durch versandkostenfreie Lieferungen. Auch im Bereich Mobilfunk haben die Netzbetreiber eine Sparte für Studenten geschaffen. Es gibt viele Tarife die auf junge Leute zugeschnitten sind. Schüler und Studenten sind in der Regel technikbegeistert und nutzen ein Smartphone um immer auf dem laufenden Stand zu sein.

Wenn schon Handyvertrag oder Prepaidkarte, dann einen Studentenrabatt und günstigen Tarif. Auch in Bereichen des alltäglichen Lebens finden sich Rabatte für Schüler und Studenten. Ob in der Freizeit im Hallenbad, bei einem Kinobesuch oder in der Bücherei, es existieren allerhand Rabatte für Studenten und Schüler. Es gilt die Augen offen zu halten um wirklich jedes Angebot zu finden und zu nutzen.
Informationen und Wissen gibt es auch in dem reichhaltigen Angebot an Lektüre in Form von Zeitschriften die auf Markt sind. Bei Abschluss eines Abonnements sind zum Teil interessante Rabatte zu finden, oft auch mit einer netten Prämie bei Abschluss des Abos.
 

Finanzen und Versicherungen für Studenten
 

Junge Leute die studieren, werden in der Regel versuchen ihr mageres Einkommen mit einem Nebenjob aufzubessern. Das bedeutet ein Konto wird benötigt damit der Verdienst auch ausgezahlt werden kann. Viele Banken bieten kostenfreie Konten, ohne jegliche Kontoführungsgebühr, an und locken damit sogar zum Teil mit einer kleinen Prämie für den Abschluss. Die Auswahl ist recht groß und ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall. Schüler und Studenten sind in Regel über die Eltern oder den Partner gesetzlich krankenversichert. Sollten die Voraussetzungen dafür nicht erfüllt sein bieten die Krankenkassen günstige Versicherungen mit Rabatten an. Das selbe gilt für die zweite Versicherung die eigentlich eine Pflicht sein sollte. Die Haftpflichtversicherung ist fast unabdingbar und mit sehr günstigen Jahresbeitragen gibt es spezielle Angebote für junge Leute.
 

Wenn die Bewältigung des Studiums aufgrund der finanziellen Lage kaum zu schaffen ist, gibt es noch eine weitere interessante Möglichkeit. Den Bildungskredit der Kreditbank für Wiederaufbau der junge Menschen in der Ausbildung als Zielgruppe anspricht. Für alle Bereiche der Finanzen
von Schülern und Studenten gibt es eine Vielzahl an Rabatten und die angehenden Akademiker sollten sie auch nutzen. 
 

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/13201/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.